Was wir bieten

Die Spielgruppe hat einen wichtigen Platz in der Frühförderung von Kleinkindern. Speziell auch für eine gute Integration benachteiligter Kinder ist sie ein wichtiges Sprungbrett.

Jeweils am Dienstag- oder Mittwoch trifft sich eine feste Gruppe, die von einer ausgebildeten Spielgruppenleiterin sowie einem „Huetimami“, begleitet und unterstützt wird, in der Spielgruppe Schnäggehüüsli (Indoor-Gruppe). Dort wird mit verschiedensten Materialien gearbeitet, gespielt, gesungen, gemalt, geknetet und es werden Geschichten erzählt. Spielerisches Erleben, lustbetontes Erproben und gemeinsames Tun stehen im Mittelpunkt der Aktivitäten.

Jeweils am Donnerstag gehen die Kinder der Spielgruppe Haselmuus gemeinsam mit den zwei Spielgruppenleiterinnen für 3 Stunden in den Wald. Sie erleben dort intensiv die vier Jahreszeiten, entdecken Wald, Feld, Wiese, Tiere und Wasser. Sie spielen und gestalten mit natürlichen Materialien und können ihren Bewegungsbedürfnissen nachkommen. Bei ganz schwierigen Wetterverhältnissen steht ihnen der Raum der Spielgruppe Schnäggehüsli zur Verfügung.